Wir überprüfen die Person, die Sie im Internet kennengelernt haben. 

Romantikbetrug.com - Logo

Bezness – Liebesbetrüger im Urlaub

Bezness – abgeleitet von dem englischen Wort “business” – steht in orientalischen Urlaubsländern für das Geschäft mit europäischen Frauen und Männern.

Den arglosen Urlauberinnen und Urlaubern versprechen windige Menschen die große Liebe, ein lukratives Geschäft und ein sorgenfreies Leben am Urlaubsort.

Tausende Frauen und Männer verlieren auf diese Weise ihr gesamtes Hab und Gut.

Dazu kommt, dass die Opfer mit Vorurteilen und verbale Aussagen ihrer Mitmenschen in der Heimat rechnen müssen. Diese sind nicht selten der Meinung, es sei der eigenen Dummheit der Opfer zuzuschreiben, dass diese um viel Geld erleichtert worden seien. Dass ganz nebenbei ein enormer emotionaler Schaden beim entstanden ist, sieht niemand.

Vielmehr hören sich Opfer dann Sprüche an wie: “Liebe mache eben blind” und “blindes Vertrauen”. So etwas dürfe man in diesen Ländern nicht haben.

Mit Bezness wird der Traumurlaub zum Albtraum.

Bezness – Betrüger nehmen Urlauber aus.

Im Gegensatz zum Romance Scam sind die Betrüger beim Bezness reale Menschen, die den Opfern Auge in Auge gegenüber stehen und nicht nur das.

Bezness in verschiedenen Ländern an der Tagesordnung

Diese Betrugsmasche ist in verschiedensten Ländern weit verbreitet. Das sind beispielsweise Staaten wie:

  • Tunesien
  • Marokko
  • Algerien
  • Türkei

In Übersee gibt es ein ganz ähnliches Prinzip des Vorgehens. Auch hier gehen windige Männer auf die “Jagd” nach Frauen, um diese um ihr Geld zu erleichtern. Allerdings nennt man die Betrüger dort meist etwas anders wie zum Beispiel:

  • Sanky Panky – Dominikanische Republik und andere Länder der Karibik
  • Bricheros – Peru
  • Puta-Tour – Venezuela

Der Betrug entwickelt verschiedene Formen, wobei manch ein Beznesser auch zu der angeblichen Frau seines Herzens in die Heimat kommt, um sie dort zu heiraten.

Allerdings geschieht das nur, um die dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung für das Land der Träume zu erhalten. Nach wenigen Jahren ist der Galan wieder aus dem Leben der Frau verschwunden, nicht ohne diese vorher finanziell komplett ausgenommen zu haben. Einige Täter verlangen sogar Unterhalt von ihren Opfern.

Romance Scammer versuchen sich die Staatsbürgerschaft reicher Länder zu erschwindeln.

Beznesser versuchen nicht nur an das Geld von Urlaubern zu kommen, sondern auch an Aufenthaltsgenehmigungen / Staatsbürgerschaften in Ländern wie den USA oder Deutschland.

Da sich diese Seite dem Romance Scamming – also dem virtuellen Liebesbetrug – widmet, nicht aber dem Betrug rund um die Liebe, der im realen Leben abläuft, beschäftigen wir uns nicht weiter mit dem Thema.

Es gibt eine ganze Reihe von interessanten Seiten und Artikeln im Internet in deutscher Sprache, die hervorragend über die Betrugsform Bezness aufklären.

Links zu Seiten rund um Bezness

Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir Ihnen ein paar beispielhafte Links zum Thema aufgeführt. Dort finden Sie weitere Informationen über diese Art von Liebesbetrug.

 

Wenn Sie im Urlaub in einem fernen Land jemanden kennengelernt haben, der Ihnen den Hof macht und berichtet, wie sehr er Sie doch liebt, seien Sie im eigenen Interesse bitte vorsichtig.

Aus unserer Erfahrung ist es nur in extrem seltenen Fällen wirklich Liebe, die die Männer in die Arme der Frauen aus westlicher Frauen treibt. Tatsächlich ist in der Regel das Geld der treibende Faktor.

Sollten Sie jedoch unsicher sein und mehr über den Mann an Ihrer Seite wissen wollen, überprüfen wir diesen diskret für Sie. 

Über unser internationales Netzwerk sind wir in der Lage, Menschen in aller Welt schnell zu checken. So erfahren Sie binnen kurzer Zeit, mit wem Sie es wirklich zu tun haben. Sprechen Sie einfach mit einem unserer Experten und lassen sich beraten, was Sie tun können. 

 

Erhalten Sie Gewissheit: Kontaktieren Sie uns noch heute

1 + 4 =

Wenn Sie per Formular auf der Webseite oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns in Deutschland gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre vorherige Einwilligung an dritte Personen oder Firmen weiter. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Mit dem Absenden der Nachricht bestätige ich die Datenschutzhinweise. Ich stimme der elektronischen Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme zu.