Wir überprüfen die Person, die Sie im Internet kennengelernt haben. 

Romantikbetrug.com - Logo

Romance Scammer erkennen und überführen

Romance Scammer sind Betrüger, die im Internet unter einer falschen Identität und gestohlenen Fotos an andere Menschen herantreten und diesen die große Liebe vorspielen, um später an deren Geld und Vermögen zu kommen.

Der Begriff Romance Scammer ist der englischen Sprache entliehen. Romance steht hier für Romantik oder Liebe und ein Scammer ist ein Betrüger.

Die meisten dieser Liebesbetrüger sind Afrikaner. Dort hat sich eine ganze Betrugs-Industrie entwickelt. Die gut geschulten Verbrecher dringen in die Herzen und den Verstand der Opfer ein und schaffen es mit psychologischen Tricks, diesen auch den letzten Cent, den sie besitzen, zu rauben.

Romance Scammer geben sich als Ärzte im Ausland aus um das Geld ihrer Opfer zu ergaunern.

Romantik-Betrüger geben sich oft als Ärzte, Soldaten der Armee der USA oder Ingenieure auf Ölplattformen im Ausland aus. Als Beweis dienen dazu gestohlene oder gefälschte Fotos von realen Personen.

Doch wie erkennen Sie Romance Scammer? Es ist ja nicht jeder Nutzer, der sich im Netz auf einer Partnerbörse oder einem sozialen Netzwerk aufhält und Kontakt zu anderen sucht, ein Betrüger.

Bei der Partnersuche finden sich stets solche und solche. Betrüger wie auch echte Personen. 

Nicht hinter jeder Anfrage von einem Mann an eine Frau auf Facebook oder Instagram stecken böse Absichten, aber es gibt sehr viele Betrügereien. Schenken Sie daher nicht jedem Mann, der Sie anschreibt, sofort unbegrenztes Vertrauen und Nähe.

Übrigens schreiben diese Verbrecher meist in Englisch, gelegentlich aber auch in Deutsch, indem sie einen Übersetzter nutzen. Die Sprache ist kein eindeutiges Indiz.

Hier lernen Sie, wie Sie ein falsches Profil oder falschen Dokumente als Fake identifizieren.

Dieser Artikel ist primär aus der Sicht von Frauen geschrieben, doch nicht nur Frauen geraten in die Fänge der Betrüger. Umgekehrt gibt es auch Scammerinnen, die Männer ausnehmen. Der Betrug an sich bleibt der gleiche.

5 Alarmsignale, dass jemand ein Romance Scammer ist

Auf dieser Webseite finden Sie viele Ratschläge, wie Sie einen Scammer oder Fake-Profile enttarnen. Es gibt eine ganze Reihe von Warnhinweise, die jeden User hellhörig werden lassen sollten, egal ob Mann oder Frau. Die typischsten fünf Anzeichen für einen Scammer sind wohl:

  1. Er ist Witwer mit Kind und muss ins Ausland reisen oder hält sich dort schon auf.
  2. Ein Videochat ist aus den verschiedensten Gründen nicht machbar. Der Betrüger schickt nur Fotos.
  3. Er möchten Ihnen etwas schicken, wofür Sie dann Gebühren bezahlen sollen.
  4. Plötzlich gerät er in eine Notsituation oder benötigt die Hilfe seines Gegenübers.
  5. Er fragt Sie – direkt oder indirekt – nach Geld und trägt nicht prüfbare Gründe vor.

Der entscheidende Punkt ist fraglos das fünfte Zeichen  – die Sache mit dem Geld und der Unterstützung, die er einfordert.

Fragt ein Unbekannter aus dem Internet, den Sie nur von Fotos kennen und dem Sie nie persönlich gegenüber gestanden haben, nach finanzieller Hilfe, haben Sie es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mit einem Betrüger zu tun.

Vorsicht: Lassen Sie unbedingt die Finger davon. Bezahlen Sie niemals etwas an ihn oder andere Personen. 

Nur weil jemand “I love you” säuselt, muss er nicht echt sein – es spricht vielmehr für die Masche Romance Scam. Lassen Sie sich von der Geschichten von Unbekannten, von denen Sie nur deren Profile kennen, nicht einlullen, sondern behalten einen klaren Blick auf das gesamte Bild des Vorgangs.

Finanzieren Sie kein Flugticket, keine Urlaube oder Zollgebühren – es ist alles nur frei erfunden. Selbst wenn er alles mit Ausweisen belegt – alles Fälschungen.

Wir haben schon sehr viele Fälle auf dem Tisch gehabt, bei denen Frauen 100.000 Euro und viel mehr an fremde Männer bei dieser Form von Betrug verloren haben. Sie können sich vorstellen, dass das Leben einer solchen Frau anschließend tiefe Narben ziert.

Lassen Sie sich als Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht, nicht von schönen Fotos blenden, sonst öffnen Sie dem Betrug alle Türen. 

Scammer verlangen vom Opfer Geld, Wert-Karten oder andere Karten mit Guthaben

Romantikbetrüger sind nur auf Geld aus.

Wenn Sie Geld oder Wertgegenstände an die Betrüger schicken, ist die Chance etwas zurück zu bekommen, fast gleich Null.

Nun bedeutet Geld nicht zwangsläufig Bargeld per Überweisung. Der nette Mann aus dem Chat begnügt sich bei dieser Masche am Anfang in vielen Fällen mit den Codes von:

  • itunes Karten
  • Steam Karten
  • Amazon Giftcards (Geschenkgutscheine von Amazon)
  • Guthaben für PCS MasterCard ®
  • und ähnliche Gutscheinkarten, die sich sofort zu Geld machen lassen.

Nach einiger Zeit sind die Summen aber zu hoch, als dass ein Opfer diese mit solchen Karten begleichen könnte. Deshalb kommt es dann irgendwann dazu, dass die Mittel anders fließen sollen.  Das kann sein:

  • Bargeldtransfer per Western Union auf einen anderen Namen
  • Bargeldtransfer per MoneyGram
  • Banküberweisung auf Konten in aller Welt zu sogenannten Finanzagenten
  • Bitcoins

Nur in sehr seltenen Fällen schicken die Täter Mittelsmänner oder Partner, um das Geld in bar beim Opfer abzuholen. In der Regel ist bei dieser Variante das Risiko zu hoch, weil die Übergabe zur Falle werden könnte.

Darum sind persönliche Kontakte ein heikles Thema für die Banden. Aus Angst vor der Polizei treffen Sie Frau lieber nicht, sondern halten virtuellen Kontakt. 

So erhalten Sie schnell Klarheit, ob Sie es mit einem Scammer zu tun haben oder nicht

Wer selber am Ende der eigenen Recherchen nicht weiter kommt, dem helfen wir. Dazu bieten wir als Dienstleitung an, den Chat-Partner aus dem Internet diskret zu überprüfen. Wir stellen für Sie sehr schnell fest, ob die Person echt ist und ob alle Angaben der Wahrheit entsprechen.

Schon nach kurzer Zeit haben Sie die Gewissheit, die Sie benötigen. Zwar ist unser Dienst mit einem kleinen Honorar verbunden, doch dafür haben Sie finale Klarheit, die Ihnen hilft.

Bevor Sie einen finanziellen und emotionalen Schaden erleiden, ist es sinnvoll, rechtzeitig für klare Verhältnisse zu sorgen. So wissen Sie, woran Sie sind und ob Sie es mit einem Romantikbetrüger oder einem echten Menschen zu tun haben.

Für Informationen zum Thema in englischer Sprache besuchen Sie unsere Portal: LoveScammers.com

Die Herkunft von den meisten Scammern sind tatsächlich Länder wie

  • Nigeria
  • Ghana
  • Elfenbeinküste
  • Benin.

Wenn ein Täter Kontakt zu den Opfern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Niederlande oder anderen Staaten aufnimmt, gibt er sich natürlich nicht als Afrikaner zu erkennen. Sonst käme der Betrüger schließlich nicht an sein Ziel. Er lässt sein Opfer daher im Ungewissen und lenkt es mit hochtrabenden Worte über die Liebe ab.

Sprechen Sie jetzt mit einem Detektiv unseres Teams. Er berät Sie, welche Optionen wir Ihnen bieten können, um Schein von Wahrheit zu unterscheiden. Der Berater informiert Sie über die Kosten einer Überprüfung und gibt Ihnen Antworten auf jede Frage, die Sie haben.

Erhalten Sie Gewissheit: Kontaktieren Sie uns noch heute

5 + 2 =

Wenn Sie per Formular auf der Webseite oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns in Deutschland gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre vorherige Einwilligung an dritte Personen oder Firmen weiter. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Mit dem Absenden der Nachricht bestätige ich die Datenschutzhinweise. Ich stimme der elektronischen Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme zu.